tapete mak4.jpeg
bb.gif
TAPETEN

SCHMUCKPAPIERE

RAUMGESTALTUNG










 
MUSTERKULTUR aus ÖSTERREICH 
PHANTASTISCHES AUS EINER ZEITLOSEN WELT

BLUT & BLUME

STEHT FÜR

AUTHENTIZITÄT

 

 

Alte, meist von der Natur inspirierte Muster strahlen Lebenskraft und Freude aus, die die Zeit überdauern.

Was Künstler damals aus tiefster Seele empfanden, will BLUT & BLUME heute auch für die breite Öffentlichkeit verfügbar machen.

Dafür restaurieren wir österreichische handgemalte Tapeten und Schmuckpapiere aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert und interpretieren diese neu. 

Der Druck auf zeitgemäße Materialien ermöglicht zudem eine Vielfalt an Farb- und Größenvariationen, passend zu Ihrem Einrichtungsstil.

In der Gegenwart von BLUT & BLUME reichen sich Vergangenheit und Zukunft die Hand.

Tapete Mak8.jpeg
ZUR TAPETEN AUSWAHL    
Tapete3.jpeg
FITTING & FACTS
handwerkhaus_doris_kirschhofer.jpg

Unsere Tapeten werden genau nach Maß ohne Stoß in einem Stück gefertigt. Sie sind einfach von jedem Tapezierer oder Heimwerker anzubringen.

Umzug? Messebau? Event? Schaufenster? - Kein Problem, mit einem Handgriff lässt sich Ihre persönliche Tapete abziehen und wo anders wieder neu inszenieren.

 

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

 

FACTS:

- Jede Bestellung ist eine Maßanfertigung.

- formstabiler, luftdurchlässiger, atmungsaktiver Stoff

- Das stoßfreie Format ist max. 3m x 10m, darüber hinaus kommt es zu einem vertikalen oder horizontalen Stoß.

- Die Anbringung erfolgt mit einem speziellen mitgelieferten Kleister

- Die Tapete ist mit einem Handgriff abziehbar und bei 30° im Schonwaschgang waschbar.

- Man kann sie anschließend an jede beliebige Wand wieder neu anbringen.

Da unsere Tapeten wiederverwendbar sind, sind den Einsatzgebieten keine Grenzen gesetzt und besonders geeignet für:

- Ihr Zuhause

- Shop/ Schaufenstergestaltung

- Inszenierungen in Bars, Restaurants, Hotels

- Messebau

- Events

Gegen Aufpreis bieten wir:

- Visualisierungen im Vorfeld zur Entscheidungsfindung

- Gerne erstellen wir auch Ihr eigenes persönliches Kunstwerk als Collage aus mehreren Mustern.

ÜBER UNS

GESTALTUNG  als humanistische RENAISSANCE 

​„Objekte, deren funktioneller Wert nicht so sehr in ihrer praktischen,

sondern in ihrer symbolischen Verwendung liegt, repräsentieren fundamentale Aspekte

menschlicher Wahrnehmung und menschlichen Denkens, so wie wir sie heute kennen."

Dirk Hoffmann / Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie

 

BLUT & BLUME versteht sich als gestaltender Gegenpol in einer zunehmend technokratischen und digitalisierten Welt. Wir widersetzen uns bewusst jedem austauschbaren Designdogma und konzentrieren uns in der Arbeitsweise auf die ganzheitlichen, archetypischen, verspielten und einfühlsamen Aspekte des jeweiligen Ortes. 

Dabei ist die Sprache der europäischen Musterkultur ein wesentlicher Schlüssel unserer gestalterischen Arbeit im Innen- und Aussenbereich. Wir kreieren Produkte und Räume, die eine authentische Verbindung zum Ort ermöglichen. Regionales Handwerk und lokale Designkultur sollen wieder zu einer Humanisierung von Konzepten und Arbeitsprozessen führen, wo sich Designer, Handwerker, Auftraggeber und Kunden gleichermaßen willkommen und angenommen fühlen. SlowDesign und Ultralokalismus schaffen die Möglichkeit, eine Verbindung zu einem Ort bzw. einer Zeit herzustellen oder sich davon inspirieren zu lassen.

Wir definieren die ikonische Sprache einer Form oder eines Ortes neu, um im zeitgenössischen Moment anzukommen. Im Universum von BLUT & BLUME wird industrielle Kälte durch Individualität, Poesie und die phantastische Energie historischer Kulturepochen ersetzt und in der Gegenwart zu neuem und autarkem Leben erweckt.

Blut-und-Blume_edited.jpg
ABOUT US

Doris Kirschhofer

absolvierte ein Kunst-, Werk- und Sportstudium an der Universität Salzburg und an Zirkusschulen in Frankreich und den USA. Engagements als Artistin, Sängerin, Regisseurin, Kostüm- und Bühnenbildnerin in den USA, am Burgtheater, den Salzburger Festspielen und bei André Heller folgten. In den letzten Jahren ist sie zudem als Interieur Designerin tätig und arbeitet gemeinsam mit Traktor41 an Projekten im Bereich Raumgestaltung und Konzeption für Restaurants, Hotels und Wohnräume.

Jörg Hoffmann 

Studierte an der Kunstuniversität Linz u.a. unter Laurids OrtnerValie Export und Friedrich Neugebauer. Seit 40 Jahren ist er Artdirektor bei TRAKTOR 41, einer Agentur für Design und Kommunikation im Salzkammergut, die ein breites gestalterisches Spektrum abdeckt und auch ausgezeichnete Projekte im Portfolio aufweist. Als ausgebildeter Kalligraph und langjähriger Konzeptionist in den Bereichen Tracht, Handwerk, Design und Architektur beschäftigt er sich seit langem mit der Neuinterpretation historischer Bild- und Formsprachen.

Foto: ©Josef Fallnhauser / Trizeps

KEINE ZUKUNFT OHNE VERGANGENHEIT

BLUT & BLUME steht mit beiden Beinen in der Gegenwart. Wenn wir einen inspirierenden Blick in längst vergangene Epochen wagen, dann nicht verklärend rückwärtsgewandt, sondern in Anerkennung hoher künstlerischer und handwerklicher Fähigkeiten, die zeitlos gut sind und zur gesamteuropäischen Kulturentwicklung gehören.
Wer sich ernsthaft mit gestalterischen Prozessen auseinandersetzt, kommt nicht daran vorbei, in das breite Spektrum historischer Entwicklungen und Entstehungsgeschichten einzutauchen. Kulturelle Zusammenhänge werden dadurch besser verstanden und die wunderbaren Quellen dienen der Inspiration.

Cover-Blut-und-Blume_edited.jpg
B&B.gif

KONTAKT

Danke für die Übermittlung

NEUES AUS DER WELT
VON BLUT & BLUME

Danke für Ihre Newsletter Anmeldung

Cover-Blut-und-Blume.jpg
blutundblume.gif

WEGBEGLEITER

TRAKTOR-LOGO.gif
Raumkleid.gif
Mak-logo.gif
Logo-HWH.gif
Fuchs.jpg